Ringen
Fußball
Schießen
Baseball
Sonstiges

Sport

Aktuellste Artikel der Rubrik Ringen

Der Vorstand des SV Siegfried Hallbergmoos Goldach e.V. ö Wolfgang Lex, Hans Hofstetter und Jürgen Entholzner geben Rudolf Gebhard als Nachfolger für Mahmoud Karimi bekannt. In harmonischen Gesprächen einigte man sich mit Gebhard, der bisher 3 Jahre als Co-Trainer gemeinsam mit Mahmoud Karimi das Männertraining geleitet hat.

SVS-Ringer haben Playoffs zu 99 Prozent sicher Zwei Punkte fehlen zum großen Wurf. Zweimal haben die Ringer des SV Siegfried Hallbergmoos mit einem Punkt verloren und der Rest waren überzeugende Siege. Platz eins in der Bundesliga Ost ist zwar unwahrscheinlich, aber die Playoffs finden mit ziemlicher Sicherheit wieder mit Hallbergmoos statt.

Ringer melden sich zurück in der deutschen Spitze Wolfgang Lex ist ein verlässlicher Mann. Das gilt sowohl für seine Verantwortung im Beruf als Bankdirektor wie auch im Hobby als Vorsitzender der Ringer. Nach einem schwachen Jahr mit enttäuschenden Leistungen, fragwürdiger Einstellung einer Legionäre, einer ziemlich leeren Halle und den verpassten Playoffs um die deutsche Meisterschaft sollte alles anders werden. Lex versprach den Umbruch und Ringer, die sich für das Trikot mit dem stolzen Siegfried im Wappen wieder zerreißen. Genau so kam es auch.

Siegfriedringer sind wieder erstarkt Die Ankündigung vor der Saison war eindeutig von den Ringern des SV Siegfried. Nach dem enttäuschten fünften Platz im Vorjahr, einem schockierenden Zuschauerschwund und Ringern, die nicht alles gaben, sollte es wieder so werden wie früher. Nach den ersten drei Kämpfen konnten die Siegfrieds nun mit dem guten Gefühl in die WM-Pause gehen, dass die Playoffs heuer wieder erreicht werden.

Die Ringersaison begann mit einem Paukenschlag für den SV Siegfried Hallbergmoos. Die Bundesligaathleten gerieten zum Start in Frankfurt/Oder in einen Megastau mit Autobahn-Vollsperrung. Dadurch kamen die Siegfrieds 15 Minuten zu spät zum Wiegen und verloren in erster Instanz 0:40. Aber es gibt noch Hoffnung.




Aktuellste Artikel der Rubrik Fußball

Der VfB Hallbergmoos wandert auf den Spuren des FSV Mainz 05 und ist genau genommen der Sensationsmannschaft der Fußball-Bundesliga sogar einen Schritt voraus. Mainz feierte beim FC Bayern gerade einmal den sechsten Sieg in Serie seit dem Saisonstart. Die Hallberger gewannen am Sonntag in Unterbruck 1:0 (1:0) und haben nun schon die Startserie mit neun Siegen.

Der VfB Hallbergmoos ist der Bezirksliga sehr nahe Es ist eigentlich jedes Jahr das Gleiche. Die Hallbergmooser Fußballer gehen als Topfavorit ins Rennen, spielen in der Kreisliga ordentlich mit und irgendwann knallen die Sektkorken in anderen Vereinen. Heuer nun soll es im dritten Anlauf mit der Bezirksliga klappen und das sieht richtig gut aus.




Aktuellste Artikel der Rubrik Schießen

Sommerabschlussturnier der SGE-Bogenschützen Mit einem Sommerabschlussturnier verabschiedeten die Bogenschützen der SG Edelweiß Hallbergmoos die heiße Jahreszeit - und konnten sich gleichwohl noch einmal über schönes, spätsommerliches Wetter freuen. Am vergangenen Samstag traten sechs Teams zu dem Bogenwettbewerb der ganz besonderen Art an: Statt gewohnter Zielscheiben galt es, auf exotische Tierbilder zu zielen.

SG Edelweiß veranstaltet 4. Jugendsommerbiathlon Da schaute wohl auch Petrus gern zu: Beim 4. Jugendsommerbiathlon der SG Edelweiß Hallbergmoos zeigte sich kürzlich die Sonne von ihrer schönsten Seite und begleitete die Nachwuchssportler während des Wettbewerbs. Heuer wurden dabei erstmals zu den bisherigen vier Startklassen zwei zusätzliche offene Klassen eingeführt. 32 Biathleten traten somit in sechs Jahrgangsklassen (92 und älter/93-94/95-97/98-00/01-02/03 und jünger) paarweise zum Start an.




Aktuellste Artikel der Rubrik Baseball

Schüler Red Sharks gegen die Rosenheimer 89öer Nach einigen aufregenden Spielen dachten die Hallberger Haie, dass sie langsam die Situation der Ligaspiele beherrschen. Leider hat uns die Erfahrung jetzt die harte Seite der Ligaspiele gezeigt.

Saisonrückblick der Red Sharks Schüler-Tossballer Die Red Sharks Tossballer konnten als neue Mannschaft während der Hallensaison 2007/2008 als ein starkes, motiviertes Team auftreten. Die starke Teamleistung zeigte sich bereits beim ersten Turnier in Schwaig. Durch gute Baseruns und erfreuliche Schlagleistung an der Homeplate konnten sie zeigen, dass sie ein eingespieltes Team sind.




Aktuellste Artikel der Rubrik Sonstiger Sport

Hallbergmooser gewinnt Streckenflugmeisterschaft Christian Kühnhauser aus Hallbergmoos ist Deutscher Streckenflugmeister im Tandemfliegen 2010. Auf den Plätzen Zwei und Drei folgen Robert Staudacher (Bad Reichenhall) und Claus Mißbichler aus Lorch. Die Teilnehmer dieses Wettbewerbes gehen mit speziellen Tandemgleitschirmen zu zweit auf Kilometerjagd.

Hallbergmooser verteidigt erfolgreich Platz 1 Zell am See - Schmittenhöhe. Spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden topplatzierten Tandempiloten. Der führende Christian Kühnhauser aus Hallbergmoos und der zweitplatzierte Robert Staudacher kämpften in Zell am See um die Führung der laufenden Deutschen Streckenflugmeisterschaft. Am vergangenen Sonntag, 22. August, trafen die beiden Toppiloten in der Tandemwertung direkt aufeinander. Beide wählten die Schmittenhöhe bei Zell am See als ihren Startberg. Die Wahl des richtigen Fluggebietes ist sehr wetterabhängig und ein entscheidender Bestandteil der Streckenfliegerei. Der richtige Ausgangspunkt und Startzeitpunkt legt oft den Grundstein für einen erfolgreichen weiten Flug.




Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1819.