Grund- und Hauptschule: Neuer Elternbeirat gewählt | Erntedank im AWO Kindergarten Sonnenschein  

Proklamation des Faschingsprinzenpaares 2011

Der Prinz ist heuer sogar ein Kaiser

(07.11.2010)

Jahr für Jahr wird gerätselt, wer wohl das neue Prinzenpaar stellt. Gestern Abend um 22.12 Uhr konnte Hofmarschall Jürgen Rost nun endlich die Namen der neuen Regenten des Hallbergmooser Faschings 2011 verlesen. „Dabei haben wir heuer nicht nur einen Prinz“, so der Hofmarschall bei der Lüftung des Geheimnisses, „sondern sogar einen Kaiser“: Prinz Stefan Kaiser wird zusammen mit Prinzessin Stephanie Thurnhofer die Narren anführen. Als Kinderprinzenpaar werden Raphael Frömberg und Miriam Horn für viel Spaß im Fasching unter dem Motto „Under Construction“ sorgen.




Neue Seite 1






Dabei gestaltete sich heuer besonders die Suche nach dem Faschingsprinzen etwas schwierig: Der 23-jährige Bankkaufmann Stefan Kaiser gab erst einen Tag vor der Vorstellung seine feste Zusage. Ein schöner Anreiz dürfte da wohl auch seine Prinzessin Stephanie III: sein: Die 23-jährige Kinderarzthelferin, die bereits seit sechs Jahren in der Garde mittanzt, ist für ihn schlichtweg „die perfekte Prinzessin“. In seiner Freizeit ist Prinz Stefan II. als Zuschauer beim Eishockey und bei den Ringern anzutreffen, zudem spielt er Fußball beim VfB Hallbergmoos, muss dort aber derzeit pausieren.
Prinzessin Stephanie III. liest gern, geht gern ins Kino und hat natürlich ein großes Herz für den Fasching – bereits seit 1997 ist sie Mitglied in der Kindergarde. Das Amt als Faschingsprinzessin wollte sie „schon immer mal gern“ bekleiden.







Auch das Kinderprinzenpaar ist schon ganz gespannt auf den Beginn der Faschingssaison. Just an seinem 14. Geburtstag wurde Prinz Raphael proklamiert – seine Prinzessin Miriam feiert ihren 14. Geburtstag dann im Dezember. Der in Berglern wohnende Kinderprinz Raphael besucht derzeit die 8. Klasse der Herzog-Tassilo-Realschule in Erding; seine Hobbies sind Baseball, Skaten und Taekwondo. Von seinem Amt als Kinderprinz wusste der 14-Jährige seit der Wiesn – dort kam er auf dem Teufelsrad zu der besonderen Faschingsehre. Prinzession Miriam geht in die 8. Klasse der Hauptschule Neufahrn; ihre Freizeit verbringt sie gern auf dem Rücken eines Pferdes oder beim Tanzen.







Ganz traditionell im Rahmen des Weinfestes der SG Edelweiß Hallbergmoos konnten sich Garde und Prinzenpaare das erste Mal der Öffentlichkeit präsentieren. Dabei hatte die SG Edelweiß harte Konkurrenz: Am gleichen Abend traten die Ringer zum Heimspiel an und die Goldacher Feuerwehrler feierten ein Nachfest. Trotzdem wurde die Vorstellung der Prinzenpaare durch SGE-Schützenmeister Richard Potts und Hofmarschall Rost laut bejubelt und gefeiert - der Fasching 2011 kann beginnen!

Cornelia Schröter










Zugriffe heute: 5 - gesamt: 5304.